Ganzheitliche Praxis für seelisches Wohlbefinden.
    Ganzheitliche Praxis für seelisches Wohlbefinden.

Kunsttherapie. Aus Liebe zur Kreativität.

"Was ist Kunsttherapie?
Sichtbar machen. Sichtbar machen von allem, was ist."

Im kunsttherapeutischen Miteinander steht nicht das Schaffen 'schöner' Bilder im Vordergrund. Die SEELE weiß vielmehr um die Aussagekraft einfachster Farbspiele und Striche, die ohne großes Nachdenken entstehen und Gefühle wie Lebenssituationen sichtbar machen. Über das kreative Einlassen auf die von mir je nach Persönlichkeit und Anliegen gewählten Aufgaben, kann das Innerste nach außen begleitet, sowie Zusammenhänge erkannt werden, die Hinweise für die Entwicklung wertvoller Schritte im Umgang mit herausfordernden Lebenssituationen geben.

Den Weg die Aussagen der Bilder zu erschließen und gewonnene Erkenntnisse ins Leben zu bringen, den gehen wir gemeinsam. Dabei sind KEINERELEI künstlerische Vorkenntnisse erforderlich.

"Ich bin nicht kreativ!"  Wirklich? Bei Kreativsein denke ich beispielsweise auch an:

... die Kunst mit Fingerspitzengefühl zu kochen ... die Kunst aus wenig viel zu machen
... die Kunst Ausreden zu erfinden oder die Kunst zum richtigen Zeitpunkt das Falsche zu sagen ... die Kunst zu tanzen, zu singen, zu schreiben ... die Kunst Dinge zu erfinden oder Lösungen für Verworrenes zu erkennen ... die Kunst sich selbst treu zu sein und seine Meinung zu vertreten ... die Kunst zu lachen, verspielt zu sein, aus goldenen Käfigen auszubrechen ... die Kunst zu lieben ... die Kunst Herzen zu öffnen.

Kreativität ist so viel mehr als talentiert zu zeichnen.
Kreativität ist LEBENSKRAFT. Kreativität ist FREIHEIT. Kreativität ist MUT.

Nutzen wir sie! Vor allem für unser seelisches Wohlbefinden.

Durchs Guckloch g'schaut.

Eine problemhafte Situation aus dem Leben wird beschrieben. Ich bitte meine Klientin ein Bild zu malen, das ihr dazugehöriges Gefühl beschreibt. Danach werden 5 Wörter nach dem Zufallsprinzip gewählt, die als Impulsgeber für eine Kurzgeschichte herangezogen werden. Ein zweites Bild und ein weiterer Text entsteht. Zwischen den Zeilen erkennt die Klientin Zusammenhänge mit ihrer realen Lebenssituation und zieht Schlüsse für nächste konkrete Schritte in ihrem Leben.

DIE MOMENTAUFNAHME
 

Ich bin ein ganz besonderer Vogel, der oft an etwas zieht, das nicht ganz so will wie ich. Dabei kann ich manchmal auch sehr laut sein und mich nicht mehr hören – vielleicht nicht mehr ganz realitätsnah sein. Was brauche ich im Moment wirklich? Max, Wolfgang, Hans oder frisch gekochtes Blaukraut – von meiner Mutter extra für mich zubereitet? Vielleicht brauche ich einfach nur etwas, was mich spüren lässt, dass ich mich heimelig – bei mir zuhause fühle. Das kann auch gerne ein stiller Spaziergang im Freien sein, oder einen Abend lang tanzen – auch wenn ich nicht mehr 17 bin. Aber ich ziehe am Wurm und bin mir eigentlich unsicher, ob der Wurm etwas ist, was mir Freude macht. Vielleicht ist er gar nicht mehr frisch oder er schmeckt super lecker…. Ich ziehe an ihm, doch nicht bis zum Ende, da ich mich vor dem Resultat vielleicht schützen will. Wovor will ich mich denn schützen? Vor dem Leben? Die Zeit ist nicht wieder verwendbar, deshalb wäre ich mir sehr sympathisch, wenn ich doch einfach nur den Moment so leben würde, wie er sich mir präsentiert – ohne daran zu denken was für Folgen sich daraus ergeben. Ich bin. Ich bin jetzt. Und jetzt ist der richtige Moment.

Was wäre, wenn ich mutig genug bin, den Wurm ganz herauszuziehen?
 

Die Angst verwandelt sich beim Begegnen in harmloses Normalsein und verliert an Bedrohung. Furcht wandelt sich in Natürlichkeit und Vertrauen. Hartes wird weich und selber schutzlos. Liebe tritt an die Stelle von Abgeschnittenheit und Schutz. Alles ist eins.

KONTAKT.

Mag.a Birgit Schwab-Horn
Mariahilfbergl 12
A-6230 Brixlegg

MAIL. birgit@seelenstübchen.at
TEL.  +43 650 720 37 33

WAS?

Einzelsitzungen
Workshops. Kurse. Seminare.

Lehrtherapie für Lebensberater und Kunsttherapeut_innen i.A.

Trommelreisen/Naturerfahrung
Rituelle Gestaltung v. Anlässen
Hausräucherungen
 

FÜR WEN?

Für alle, die JA  zu sich selbst und ihren Träumen sagen, tiefer gehen wollen, um Belastungen an der Wurzel zu packen, sowie Leichtigkeit und Lebensfreude in ihrem Leben verankern wollen.

 

MEIN ZUGANG.

Das Leben kann manchmal ganz schön anspruchsvoll sein. Für uns alle.

Doch hinsehen wo es alleine schwierig wird, hinhören wenn das Innerste erzählt, hinspüren wie Kraft, Mut und Vertrauen wachsen können ... dabei stehe ich mit all meiner Herzenskraft zur Seite.

NEWSLETTER.

Alle Neuigkeiten per Email?
Bitte hier anmelden

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mag.a Birgit Schwab-Horn, 2013