Ganzheitliche Praxis für seelisches Wohlbefinden.
    Ganzheitliche Praxis für seelisches Wohlbefinden.

TERMINE  

Forum Tod & Bewusstsein

Initiative zur Etablierung einer neuen Sterbekultur
mit Sandra Roznyai, Engelbert Winkler, Birgit Schwab-Horn

Sa. 2.2. I 18.00 h I Weissachstraße 14, 6330 Kufstein I Verein Lebensmittelpunkt

FORUM: „TOD & BEWUSSTSEIN“
Initiative zur Etablierung einer neuen Sterbekultur. *Freier Eintritt*

„Eine Gesellschaft ohne Sterbekultur ist eine Gesellschaft ohne Lebenskultur“. H.H.

IMPULSVORTRÄGE:
ψ Nahtoderfahrungen und moderne Thanatopsychologie / Dr. E. Winkler
ψ Verschiedene Kulturen und ihr Verhältnis zum Tod. / Mag. B. Schwab-Horn
ψ Trauer ≠ Depression / Mag. S. Rozsnyai

Genau am Lichtmesstag bzw. passend zum Jahreskreisfest Imbolc, an dem uns das Licht bereits so vielversprechend das langsame Frühlingserwachen ankündigt, laden wir zu einem Thema, auf das man gewöhnlicherweise zu Allerheiligen/Samhain trifft.

Doch nicht mit uns ;-) - denn uns: Mag. Sandra Rozsnyai, Dr. Engelbert Winkler und mir, ist es ein großes Anliegen einen nachhaltigen Raum des Austausches zu öffnen, in dem das Thema Tod bewusst von seiner LICHTvollen Seite betrachtet wird.

An diesem Abend geben wir Einblick in wertvolle wie aktuelle Thanatos-, Nahtod- und Bewusstseinsforschungen, würdigen das gesunde Trauern, das manchmal ganz andere Ausdrucksformen braucht, als wir sie uns erlauben und inspirieren zu sehr persönlich gestalteten Formen des Abschiednehmens, in dem wir einen  Blick über die Grenzen unserer Kultur hinaus wagen.

Warum? Weil wir überzeugt sind, dass unser JA zum LEBEN vor allem dann auf besonders stabilem Boden steht, sobald wir dem JA zur Vergänglichkeit eine wahre Chance geben...

Wir freuen uns auf einen anregenden Abend mit Impulsvorträgen und Austausch, an dem gerne neue Ideen, Vernetzungen, Projektideen entstehen dürfen, wie wir einer "lebendigeren Sterbekultur" gemeinsam näherkommen können.

HINTERGRUND:
Vernetzung ~ Information ~ Erfahrungen ~ Bedarfserhebung ~ Projektideen ~ Austausch

INITIATOREN:
Dr. E. Winkler: Psychotherapeut, Thanatopsychologe, Klinischer & Gesundheitspsychologe
Mag. S. Rozsnyai: Klinische & Gesundheitspsychologin
Mag. B. Schwab-Horn: Kunsttherapeutin, Psychologin, Ritualbegleiterin

HINWEIS:
Dieses Forum ist für Jedermann/Frau gedacht, ob sie sich als Privatperson für dieses Thema interessieren, oder dies für Ihre Arbeit wichtig ist.

KONTAKT:
Sandra Rozsnyai, 0676 640 5060

 

 

Kraft der Kräuter - Schätze der Alpen

Botanisch, geomantisch, schamanische Wanderungen & Workshops in den Tiroler Bergen mit Anima Cornelia Miedler und Birgit Schwab-Horn

15. - 19. Juli 2019 I Hinterthiersee I Hotel Frohnatur

Eine gemeinsame Woche mit Birgit Schwab-Horn (www.seelenstübchen.at) und
Anima Cornelia Miedler (www.anima-miedler.at). 5 Tage und 4 Nächte im Thierseetal. Eine Naturerfahrung im Rahmen des Kräuterjahres 2019 Kufsteinerland.



Orte der Kraft sind „in“ für den „g´spürigen“ Menschen, doch sie sind immer schon da und umgeben uns gerade hier in der kraftvollen Natur der Alpen ganz nah vor unserer Haustüre. Die Wertschätzung und Dankbarkeit, die solche Plätzen in uns auslösen sobald wir uns für sie öffnen um sie achtsam wandernd zu erkunden, verbindet uns tief mit unserer eigenen Natur und bringt in Bewegung - nicht nur den Körper, sondern auch unsere persönlichen Geschichten, die wir meist mit in den "Seelenrucksack" gepackt haben.

Flora und Fauna genau dort zu spüren, wo sie sich so großzügig an uns verschenken, die „Kraft der Kräuter und Schätze der Alpen“ in fachkundiger Begleitung erfahren, Wildpflanzen verkosten und verarbeiten, dabei das Aura-Soma der Natur einatmen, naturgewachsene und von Menschenhand geformte Kraftplätze und Gärten als „heilvolles“ Wunderwerk bestaunen, gemeinsame Rituale in der Natur feiern, am Lagerfeuer kochen, ausgiebige (Barfuß)-Streifzüge durch Wald und Wiesen unternehmen - schweigen - lachen - staunen - leben ... wir freuen uns über das Sommergeschenk gemeinsam mit EUCH diese Tage zu verbringen!

Ein kleiner Einblick (Änderungen vorbehalten):

Montag
9.30 - Willkommenskreis im Hotel Frohnatur
Streifzug durch den Wald zur Jägerkapelle
Besuch des Baumriesen und der Liebeslinden
abends: Feuer

Dienstag
Magischer Besuch in der Glemmbachklamm
Vollmondritual am Steinkreis (offen für andere TN)

Mittwoch
Ganztages-Seelen-und-Naturerfahrungen am Veitsberg

Donnerstag
Sonnenaufgangswanderung
Seelenpfade - Rituale im Labyrinth
Feuerküche

Freitag
fachkundige Kräuterverarbeitung und Vertiefung des Erlebten
Abschlussritual: ca. 16.00 Uhr


€ 590,-- zzgl. Unterkunft I Rechtzeitige Anmeldung und Information gerne unter birgit@seelenstübchen.at

 

KONTAKT.

Mag.a Birgit Schwab-Horn
Mariahilfbergl 12
A-6230 Brixlegg

NEU ab Feber 2019 !!!
Ried 5a
83623 Dietramszell / Bayern


Termine in Tirol weiterhin möglich!

MAIL. birgit@seelenstübchen.at
TEL.  +43 650 720 37 33

WAS?

Einzelsitzungen
Workshops. Kurse. Seminare.

Lehrtherapie für Lebensberater und Kunsttherapeut_innen i.A.

Trommelreisen/Naturerfahrung
Rituelle Gestaltung v. Anlässen
Hausräucherungen
 

FÜR WEN?

Für alle, die JA  zu sich selbst und ihren Träumen sagen, tiefer gehen wollen, um Belastungen an der Wurzel zu packen, sowie Leichtigkeit und Lebensfreude in ihrem Leben verankern wollen.

 

MEIN ZUGANG.

Das Leben kann manchmal ganz schön anspruchsvoll sein. Für uns alle.

Doch hinsehen wo es alleine schwierig wird, hinhören wenn das Innerste erzählt, hinspüren wie Kraft, Mut und Vertrauen wachsen können ... dabei stehe ich mit all meiner Herzenskraft zur Seite.

NEWSLETTER.

Alle Neuigkeiten per Email?
Bitte hier anmelden

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mag.a Birgit Schwab-Horn, 2013